Gemeinde » Stadtteile » Haueda


Zwischen 850 und 870 wird Haueda als Hawide zuerst im Fuldaer Besitzverzeichnis genannt. Der Name wechselt häufig: Hewide, Howide,1145 Heuede, Houde. Erst 1534 tauchte die heutige amtliche Namensführung auf. Das plattdeutsche Hoggede hat sich bis heute erhalten.