Aufhebung des Abkochgebotes

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach Mitteilung des Untersuchungslabors und Rücksprache mit dem Gesundheitsamt können wir ab sofort das Abkochgebot für das Trinkwasser in den Stadtteilen Zwergen, Niedermeiser, Ersen, Grimelsheim, Haueda und Liebenau aufheben.

Die Chlorung des Trinkwassers wird in den nächsten 10 Tagen auslaufen. Nachdem das Chlor komplett aus der Anlage ausgeschlichen ist, müssen drei weitere Wasserproben entnommen und beprobt werden. Wenn diese Proben alle negativ beprobt worden sind, ist die Maßnahme abgeschlossen. Wir werden Ihnen dies selbstverständlich mitteilen.

Für die Zubereitung von Säuglingsnahrung ist das Trinkwasser, durch den noch vorhandenen Chlorgehalt, weiterhin nicht geeignet.


Informieren Sie sich auf den nächsten Seiten über das schöne Städtchen Liebenau!

Die heutige Stadt Liebenau besteht aus den ehemaligen Gemeinden Liebenau, Niedermeiser, Lamerden, Ostheim, Haueda, Zwergen, Ersen und Grimelsheim. Sie liegt im Westzipfel des Landkreises Kassel und gehört mit ca. 3260 Einwohnern zu den kleineren Großgemeinden des Kreises. Die Gemarkungsgröße von rund 5.000 ha und der Waldanteil von 1.100 ha können sich jedoch sehen lassen.
... zur Gemeinde Geschichte