Wirtschaft » Breitband-Internet

In den Stadtteilen gibt es eine ganz unterschiedliche Versorgungslage. Einen Überblick über die prinzipiell verfügbaren Bandbreiten kann man sehr schnell über die Homepage des BMVI bekommen.

www.zukunftbreitband.de

Dort auf Breitbandatlas -> Breitband vor Ort. In den Stadtteilen Niedermeiser, Ersen, Lamerden und Griemelsheim ist eine 50 Mbit/s Versorgung durch die Firma ACO – mit der die Stadt ein Vertragsverhältnis hat – verfügbar. Insbesondere hier würden wir uns über eine Rückmeldung sehr freuen.

In den anderen Stadtteilen sind teilweise heute schon Bandbreiten von über 50 Mbit/s verfügbar. Dies ist aber, wie schon erwähnt, lokal sehr unterschiedlich. In diesen Stadtteilen ist ein kabelgebundener Glasfaserausbau im Projekt „Breitband Nordhessen“.


Liebe Bürger, liebe Internet Nutzer

immer wieder erreichen uns Beschwerden über eine schlechte Internetverbindung. Um diesen Hinweisen ein sachliches Fundament zu geben, ist es notwendig, die Verbindungsgeschwindigkeit wie in der beigefügten Anleitung beschrieben, zu ermitteln. Bitte senden Sie die Ergebnisse dieser Messungen an die Stadtverwaltung vera.gerhardt@stadt-liebenau.de

Schön wären folgende Daten:
Ortsteil/Datum/Name/Internetprovider/gebuchte Bandbreite/gemessene Download-Geschwindigkeit/gemessene Upload-Geschwindigkeit

Nur auf Basis solcher Messwerte können ggf. vorhandene Engpässe analysiert und behoben werden. Helfen Sie mit unser Internet zukunftsfähig zu machen.


Download PDF Download Anleitung zum Speedtest